Datenschutzerklärung (Stand 24.05.2018)

Diese Informationen geben Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie die Webseite chianti-toscana.com nutzen oder Bestellungen bei uns tätigen. Wir informieren Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir sie verwenden. Außerdem klären wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht auf und teilen mit, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

1. Für die Datenverarbeitung ist verantwortlich:

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Webseite chianti-toscana.com ist: Chianti Toscana Vinothek, Gerhard Dahms, Meisenweg 26, 64839 Münster (Hessen), Tel.: 06071/633220, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Bei Fragen zur Datenverarbeitung wenden Sie sich an:

den Datenschutzbeauftragten der Chianti Toscana Vinothek, Gerhard Dahms, Meisenweg 26. 64839 Münster (Hessen),Tel.: 06071/633220, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Folgende Daten verarbeiten wir von Ihnen:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie die Webseite chianti-toscana.com besuchen, unseren Bestellservice nutzen, uns Informationen über ein Kontaktformular auf unserer Webseite mitteilen, unseren News Letter anfordern oder auf andere Art und Weise mit uns in Kontakt treten. Im Einzelnen sind das:

  • Daten, die Sie bei der Einrichtung eines Kundenkontos angeben (u.a. Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Tel-Nr., Geschäftskunde, Privatkunde, Kundennummer, Datum der Registrierung, Datum des letzten Logins).
  • Erreichbarkeit der E-Mail-Adresse, Durchführung eines Kaufs bei chianti-toscana.com oder stationär beim Chianti-Toscana Vinothek oder einer Aktion auf der Webseite nach dem Klick auf ein Angebot, Anforderung des Newsletter
  • Daten, die wir aufgrund der Auswertung Ihrer Daten generieren (Kundensegmente, vermutete Produktpräferenzen)

Die genannten Daten verarbeiten wir nur, soweit diese tatsächlich auch bei uns anfallen, zum Beispiel bei Aufgabe einer Bestellung bei chianti-toscana.com.

4. Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung der Daten?

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Einige der genannten Daten sind jedoch erforderlich, um ein Kundenkonto einzu-richten sowie Kaufverträge über Waren und Dienstleistungen abzuschließen und durchzuführen. Ohne die Mitteilung der zur Vertragsdurchführung benötigten Daten sind wir nicht in der Lage, mit Ihnen einen Kaufvertrag über Waren und Dienstleistungen bei Chianti Toscana einzugehen. Die Mitteilung anderer Daten ist freiwillig.

5. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten:
5.1 Abwicklung einer Bestellung bei Chianti-Toscana-

Über den Eingang einer Bestellung (auch per Mail) und den jeweiligen Status informieren wir Sie per E-Mail. Ihre Mobilfunknummer nutzen wir, um Ihnen am Tag der Auslieferung das Zeitfenster der Lieferung per SMS mitzuteilen. Ihre Daten geben wir an Dritte weiter, soweit dies für die Zahlungs-abwicklung oder Lieferung erforderlich ist. Daten über offene Forderungen können wir für Zwecke des Forderungseinzugs an ein Inkassounternehmen übermitteln. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung (Vertragserfüllung).

5.2 Betrugsprävention

Zur Verhinderung von Betrugsfällen können wir über Postdienstleister die Korrektheit und Zustellbar-keit von Adressdaten prüfen und bei atypischen Bestellvorgängen (z.B. Versand an eine bisher nicht verwendete Lieferadresse, zeitgleiche Bestellung einer Vielzahl von Waren/ Dienstleistungen) die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten einschränken oder den Abschluss eines Kaufvertrags ablehnen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von Chianti Toscana, Betrug zu verhindern).

5.3 Werbung

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung von Bestellungen nutzen wir Ihre Daten wie nachfolgend näher beschrieben auch zu Zwecken der Werbung. Der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung können Sie jederzeit widersprechen. Eine formlose Mitteilung an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (E-Mail) ist ausreichend.

5.4.1 Newsletter

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, sich für den Chianti-Toscana-Newsletter anzu-melden. Der Newsletter informiert über aktuelle Angebote vom Chianti Toscana und enthält weitere fachbezogene Inhalte. Wenn Sie uns Ihren Namen mitteilen, nutzen wir diesen, um Sie persönlich anzusprechen. Teilen Sie uns darüber hinaus weitere Daten mit, verwenden wir diese, um die Inhalte des Newsletters auf Sie und Ihre Interessen zuzuschneiden. Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail geklickt haben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Nutzen Sie hierfür einfach den Link zur Abbestellung am Ende jeder E-Mail. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a Datenschutz-Grundverordnung (Einwilligung).

5.4.2 Briefwerbung

Wir verwenden Ihre im Zusammenhang mit einer Bestellung angegebene Rechnungsadresse für Direktwerbung für eigene Angebote. Diese Briefwerbung erhalten Sie unabhängig davon, ob Sie unseren Newsletter abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diesem Weg Informationen über Waren und Dienstleistungen aus unserem Angebot zukommen lassen, die Sie aufgrund Ihrer bisher getätigten Bestellungen interessieren könnten. Sofern Sie diese Briefwerbung nicht erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen. Eine formlose Mitteilung an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten ist ausreichend. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von Chianti-Toscana, bestehenden Kunden Werbung zu unterbreiten).

5.4.3 Zufriedenheitsbefragung
Wir verarbeiten Ihre Daten, um Sie zu Zufriedenheitsbefragungen einzuladen, z.B. im Nachgang zu einer Bestellung. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstaben a, f Datenschutz-Grundverordnung (Einwilligung bzw. Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von Chianti-Toscana die Zufriedenheit von Kunden mit Dienstleistungen der Chianti-Toscana zu erfahren.

5.4.4 Kontaktformular
Über unser Kontaktformular können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Ihre Daten verarbeiten wir, um Ihre Anfrage zu beantworten und für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Ihre Daten können an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle übermittelt werden. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstaben b, f Datenschutz-Grundverordnung (vorvertragliche Maßnahme, Vertragserfüllung bzw. Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von Chianti-Toscana Anfragen von Kunden u. anderen Personen zu beantworten).

5.4.5. Webserverprotokolle
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verarbeiten wir zur Gewährleistung der Sicherheit unserer IT-Systeme standardmäßig die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners einschließlich der IP-Adresse, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von Chianti-Toscana, die Sicherheit von IT-Systemen zu gewährleisten).

6. Cookies: Wir setzen auf unserer Webseite keine Cookies ein

7. Wer hat Zugang zu Ihren Daten und aus welchem Grund?

Innerhalb von Chianti-Toscana erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Außerhalb von Chianti-Toscana können Dienstleister, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen, Zugang zu Ihren Daten erhalten. Dies sind Dienstleister der folgenden Kategorien:

  • Postdienstleister für die Verifizierung, Korrektur oder Vervollständigung von Adressdaten
  • Zahlungsdienstleister und Banken für die Abwicklung von Zahlungen
  • Inkassounternehmen und Rechtsanwaltskanzleien für die Geltendmachung von Forderungen
  • Paketversanddienstleister für die Auslieferung von Bestellungen

Von uns eingesetzte Dienstleister müssen besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Sie erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich ist.
Bei dem Verdacht einer Straftat können wir Ihre Daten an Strafverfolgungsbehörden (Polizei, Staatsanwaltschaft) weitergeben.

8. Werden Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet? Nein

9. Datenspeicherung: Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir sie für die je-weiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung der in diesen Datenschutz-hinweisen genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht, es sei denn, deren Aufbewahrung ist zur Erfüllung von Handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungs-pflichten weiterhin notwendig. Im Regelfall löschen wir Ihre Daten nach diesen Fristen bzw. legen die Löschfrist nach diesen Kriterien fest:

  • Daten zum Chianti-Toscana Kundenkonto nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses
  • Daten zum Chianti-Toscana-Newsletter nach dem Widerruf der Einwilligung
  • Daten über info@ chianti-toscana.com oder stationär bei Chianti Toscana Vinothek getätigte Einkäufe zehn Jahre nach Durchführung des Einkaufs

10. Sie haben folgende Rechte:

10.1 Auskunft: Sie können jederzeit Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
10.2 Berichtigung: Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffen, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.
10.3 Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grundes abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.
10.4 Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grundes abhängt.
10.5 Widerspruch: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle eines berechtigten Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten.
10.6 Beschwerderecht: Sie sind berechtigt, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.
10.8 Widerruf Ihrer Einwilligung: Sie haben das Recht, eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten, welche Sie uns gegenüber erteilt haben, jederzeit zu widerrufen. Dies gilt auch für den Wider-ruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor Geltung der Datenschutz-Grundver-ordnung, also vor dem 25.05.2018, abgegeben haben. Am einfachsten können Sie eine von Ihnen erteilte Einwilligung widerrufen, indem Sie sich per E-Mail an die oben genannten Kontaktdaten wenden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung Ihrer Daten.

Chianti-Toscana , Gerhard Dahms

Eindrücke ..

Vendita-03Sorgenti.jpg

Nächste Termine

31 Okt
Weinabend (ab 19:00)
31. Oktober 2019
28 Nov
Weinabend (ab 19:00)
28. November 2019
19 Dez